Konzert

Die letzte Veranstaltung des Harmonika Clubs liegt noch nicht lange zurück, da naht schon das traditionelle Konzert, das am 17. November im Gemeindezentrum Schlaitdorf stattfindet.

Der Verein lädt schon heute herzlich dazu ein, kann man hier doch das Instrument Akkordeon in seiner ganzen Bandbreite hören. Speziell für Schüler, die bereits bei Hubert Reusch im Rahmen der Kernzeitbetreuung der Grundschule mit dem Instrument Melodica vertraut sind und deren Eltern dürfte das Konzert vielleicht ein Anreiz zur musikalischen Weiterentwicklung in Richtung Akkordeon sein.

Einlass ist ab 18:30 Uhr, Konzertbeginn um 19:30 Uhr. In der Pause werden Getränke und ein kleiner Snack gereicht.

Das musikalische Programm wird gestaltet vom Hauptorchester, dem Schülerorchester und einem Ensemble, wobei ganz unterschiedliche Musikstile vertreten sein werden. Karten gibt es für € 8,–  im Bauernladen Schlaitdorf, unter www.hc-schlaitdorf.de und an der Abendkasse. Kinder haben freien Eintritt.

Essinger – nur schee!

Es war wieder ein unterhaltsamer und höchst vergnüglicher Abend im Rahmen des Kulturprogramms des Harmonika Clubs. Im Schlaitdorfer Gemeindezentrum sprang am vergangenen Samstag der Funke auf Anhieb über: Sabine Essinger betrat Dudelsack-spielend die Bühne und hatte das Publikum mit ihrem Mix-Programm „Schee wiaschd“ vom ersten Moment an in der Hand.

(mehr …)

Kulturprogramm mit Sabine Essinger

Sabine Essinger Die Kabarettistin Sabine Essinger (Jahrgang 1957) ist eine Frau, die das Rampenlicht nicht scheut. Schon während des Lehramtsstudiums nimmt sie Schauspielunterricht, bereichert mit Stimme und Kabaretteinlagen das Stuttgarter »Studentenchörle« und tritt als Solokabarettistin auf. Bereits 1982 erhält sie den begehrten »Kleinkunstpreis Baden-Württemberg« und tritt zwei Jahre später in die »Neue Museumsgesellschaft«, eine schwäbisch-satirisch-literarische Kabarettgruppe, ein.

Besonders angetan haben es Sabine Essinger die Eigenheiten der schwäbischen Mitbürger. Mit ihrer Paraderolle als Berta Fleischle beweist sie viel Feinsinn und gibt sich durchaus angriffslustig mit Schwertgosch und Kittelschurz: Berta Fleischle ist die Fleisch gewordene Schwäbin.

Mit ihrem aktuellen Soloprogramm betritt Sabine Essinger im wahrsten Sinne des Wortes die unterschiedlichsten Bühnen. Ausverkaufte Stadthallen und Kulturzentren mit mehreren Hundert Besuchern wechseln ab mit der Kleinkunstbühne im Nebenzimmer der Dorfgaststätte, der Betriebskantine eines Mittelständlers oder dem Gemeinschaftssraum im Altersheim.

Reservieren sie Karten zum Preis von 12,00 Euro für unser Kulturprogramm mit Sabine Essinger am 22. September 2018 ab 20:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofstatt in Schlaitdorf.

Akkordeon & Gitarre in der Kirche

Kirchenkonzert 2018 Am Sonntag, 6. Mai um 17 Uhr lädt der I. Harmonika Club Schlaitdorf e.V. in der St. Wendelin-Kirche nach Schlaitdorf ein. Das Hauptorchester unter der Leitung von Elke Straif hat ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt.

Zusätzlich konnte das Gitarrenduo Massimo Serra und Cristina Pfeiffer – Virtuosen auf ihrem Instrument – gewonnen werden. Sie bereiten den Zuhörern einen hörenswerten Mix aus traditioneller und moderner Musik, der einmal mehr die Präsenz dieser Instrumente in einer Kirche mit ihrer besonderen Akustik zu einem Genuss macht.

Nach dem Konzert wird neben der Kirche im Freien eine kleine Erfrischung gereicht und man kann bei hoffentlich gutem Wetter sich noch über das Gehörte austauschen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

 

Bericht Hauptversammlung 2018

In der „Alten Schule“ trafen sich die Mitglieder des I. Harmonika Club „Edelweiß“ Schlaitdorf e.V. zur diesjährigen Hauptversammlung. Hierbei erfuhren die anwendenden Mitglieder von den Aktivitäten des Vereins aus dem Jahr 2017.

Neben der Himmelfahrtswanderung rund um den Mössinger Bergrutsch, lud der HC zum Kulturprogramm mit Bernd Kohlhepp, alias Hämmerle und zu seinem Konzert im Herbst ein. Bei den Positionen in der Vereinsleitung gab es einige Änderungen. Renate Brucker gab ihre Position als 2. Vorsitzende für einen Nachfolger zur Verfügung. Als Nachfolger wurde Michael Hörz gewählt.

 Das Bild zeigt Cornelia Manz, Hubert Reusch und Renate Brucker bei der Hauptversammlung 2018 Der 1. Vorsitzende Hubert Reusch bedankte sich bei Renate Brucker für ihre Arbeit als 2. Vorsitzende. Diese Position hatte sie bereits seit 1996 inne. Im Ausschuss bleibt sie dem Verein als Beisitzer treu. Neben Renate Brucker hörte Cornelia Manz als Beisitzer auf. Sie unterstützte die Vereinsleitung seit 2000 mit Rat und Tat. Beide bleiben uns aber als Spieler im Hauptorchester erhalten.

 

Wie jedes Jahr wurden wieder die „fleißigen Spieler“ ausgezeichnet. Weniger als drei Mal fehlten die Spieler Hubert, Michael, Petra, Renate, Sigrid, Silvia und Tanja.

Zum Abschluss lud Hubert Reusch die Mitglieder zu unserem Kirchenkonzert am 06. Mai 2018 in die St. Wendelin Kirche in Schlaitdorf ein. Das Programm gestaltet das Hauptorchester gemeinsam mit dem Gitarrenduo Massimo Serra und Cristina Pfeiffer aus Tuttlingen.

Einladung Hauptversammlung 2018

Liebe Vereinsmitglieder,
wir möchten Sie zu unserer Hauptversammlung am Donnerstag, dem 01.03.2018 um 20.00 Uhr in der „Alten Schule“ in Schlaitdorf herzlich einladen.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht der Jugendleiterin
  4. Bericht der Kassiererin
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Bericht der Dirigentin
  7. Entlastung des Ausschusses und der Kassenprüfer
  8. Wahlen
  9. Beschlussfassung über Anträge
  10. Verschiedenes

Anträge sind spätestens 22. Februar 2018 beim 1. Vorsitzenden, Hubert Reusch schriftlich einzureichen.
Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserer Hauptversammlung begrüßen dürften.

Mit freundlichen Grüßen

Hubert Reusch
1. Vorsitzender

Akkordeon und Blasmusik

Flyer Konzert 2017 Das dies jährige Akkordeonkonzert des I. Harmonika Club Schlaitdorf e.V. findet am 18. November 2017 statt. Für diese Konzert konnten wir den Musikverein Neckartenzlingen gewinnen. Gemeinsam habe die beiden Vereine ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt.

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum „Hofstatt“ in Schlaitdorf. Bereits ab 18:30 Uhr ist Saalöffnung. Vor bzw. nach dem Konzert und in der Pause können sich die Besucher mit unseren LKWs oder mit einer Butterbrezel stärken.

Karten für die Veranstaltung können bei den Spielern der Orchester, Bäckerei Schmid in Schlaitdorf unter konzert@hc-schlaitdorf.de und an der Abendkasse zum Preis von Euro 8,- (ermäßigt Euro 6,-) erworben werden.  

 

 

„HÄMMERLE – PRIVAT“

„HÄMMERLE – PRIVAT“
DAS TAGEBUCH DES HERRN HÄMMERLE – GEHEIME AUFZEICHNUNGEN

„HÄMMERLE - PRIVAT“ DAS TAGEBUCH DES HERRN HÄMMERLE - GEHEIME AUFZEICHNUNGEN

Bernd Kohlhepp – Er spielt alle Rollen in Schillers DIE RÄUBER und ist der Old Shatterhand im fulminanten WINNETOU IV-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf oder swingt mit der SWR BIG-Band. Und immer wieder verkörpert er auch den sagenhaften Herr Hämmerle, sei es gemeinsam mit Herrn Leibssle oder Solo als schwäbischster aller Presley-Interpreten in ELVIS- DER KING KEHRT ZURÜCK.

So auch diesmal. Und nun ist es an der Zeit geheime Schubladen zu öffnen, und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle zu lüften. In „Hämmerle – Privat“ erleben Sie hautnah, was es bedeutet, mit Herrn Hämmerle auf Du und Du zu sein.

Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles ROCK AND ROLL TAGEBUCH, aus seinen GEHEIMEN AUFZEICHNUNGEN sowie DER SCHWÄBISCHEN WELTGESCHICHTE. Und all das dokumentiert logisch und nachvollziehbar, wie dieser Mann zu dem wurde, was er ist.

Der Mannheimer Morgen meint: „Harter Stoff für die Lachmuskeln…“

Die Böblinger Kreiszeitung schreibt „Wenn es diesen Hämmerle nicht gäbe, müsste man ihn erfinden…“

Der I. Harmonika Club Schlaitdorf e.V. läd Bernd Kohlhepp alias Hämmerle am 23. September 2017 ab 20 Uhr ins Gemeindezentrum Hofstatt in Schlaitdorf ein. Bereits ab 19:00 Uhr startet die Bewirtung.

Karten zum Vorverkaufspreis von 16,- Euro (Abendkasse 18,- Euro) gibt es bei den Spielern, unter kultur@hc-schlaitdorf.de oder bei unserer Vorverkaufsstelle, der Bäckerei Schmid in Schlaitdorf.

zur Kartenreservierung